DIE WIESE – von Jan Haft

Film & Lesung

Wir besuchen gemeinsam die Veranstaltung
am Dienstag, 19. November 2019, 18.30 Uhr
im Bürgersaal Rathaus Herbrechtingen.

Zu einem besonderen Highlight laden die Fotofreunde Herbrechtingen in Zusammenarbeit mit der VHS/Stadtbücherei Herbrechtingen ein. Zu Gast ist der Fotograf und Naturfilmer Jan Haft. Gezeigt wird sein neuer Naturfilm DIE WIESE und anschließend folgt eine Lesung aus seinem gleichnamigen Buch. Eine einzigartige Möglichkeit den großartigen Filmer hautnah zu erleben. 

Kitzelnde Gräser, leuchtende Blumen, summende Insekten: So fühlt sich eine Sommerwiese an. Jan Haft nimmt uns mit auf eine Entdeckungsreise in ein wahres Naturparadies, in dem Hunderte bunter Pflanzen und bizarrer Tiere leben, deren Naturgeschichte oft noch gar nicht richtig erforscht ist. Nirgendwo sonst leben mehr Insektenarten, nirgendwo sonst herrscht eine solche Farbenpracht. Und gleichzeitig ist kein heimischer Lebensraum so sehr bedroht: Etwa ein Drittel unseres Landes war einst von blühenden Wiesen bedeckt. Heute sind es noch klägliche zwei Prozent. Das mit zahlreichen Fotos bebilderte Buch weckt Begeisterung für diesen artenreichen, lebendigen Lebensraum und ist zugleich ein Aufruf zur Rettung der letzten Blumenwiesen. In nie gesehenen Bildern und mit großem, technischen Aufwand gedreht, stellt der Film einige der schönsten, liebenswertesten und skurrilsten Bewohner unserer Wiese vor und führt die Zuschauer in eine Welt, die jeder zu kennen glaubt, und die doch voller Wunder und Überraschungen steckt.

Der Biologe Jan Haft, geboren 1967, ist ein vielfach international prämierter Regisseur und Kameramann, der inzwischen als einer der besten Naturfilmer der Welt gilt. Er lebt mit seiner Frau und drei Kindern auf einem Bauernhof bei München. Eine seiner Lieblingswiesen liegt gleich neben dem Hof.

Eintritt: VVK 10,00 €, AK 13,00 €

Filmclub Termine 2. Halbjahr 2019

10.09.2019Lotte und Günter Moll: J A P A N
24.09.2019Helga und Eckart Berger:
G E S C H I C H T E N filmisch erzählt
08.10.2019 Lutz Krämer:
„Flusskreuzfahrt von M O S K A U nach Sankt PETERSBURG“
und „Urlaub in T U N E S I E N“
20.10.2019Regionalwettbewerb (10 bis 17 Uhr)
22.10.2019Fritz Maier : T I B E T
05.11.2019„Diavortrag“ Sieben Wochen N O R W E G E N
19.11.2019
18.30 Uhr
DIE WIESE – von Jan Haft Film & Lesung
Bürgersaal des Rathauses in Herbrechtingen
26.11.2019JAHRESABSCHLUSSFEIER für Mitglieder des Filmclubs

Die Clubabende beginnen jeweils um 19:30 Uhr.

Gäste sind zu den Clubabenden und dem Wettbewerb herzlich willkommen!

Regionales Filmfestival der Region „Süd Ost“ – Herbst 2019

am Sonntag, 20. Oktober 2019 in Heidenheim

Veranstaltungsort:Bürgerhaus Heidenheim (Ehemaliges Eichamt)
Adresse:89522 Heidenheim, Hintere Gasse 60, Raum 303
Beginn:
Jurybesprechung: 10:30 Uhr
Beginn:Projektion: 11:00 Uhr
Veranstalter:Landesverband der Film-Autoren Baden-Württemberg e.V.
Ausrichter:Filmclub Heidenheim e.V.
für Rückfragen
zuständig:
Rolf Sigmund, Regionsltr, Fon 07351-2609, Fax 31687
E-Mail: sigmund@bdfa-lvbw.de
Klaus Bellermann,
E-Mail: klaus.bellermann@t-online.de               
Juryleitung:Lutz Schulze, Weilheim / Teck

4. Juni 2019

Fritz Maier zeigt seine Filme:

„Reise zu den Mayakulturstätten“ und
„Reise durch die Halbinsel Yucatán“

Beginn 19:30 Uhr. Gäste sind herzlich willkommen!