Termine 1. Halbjahr 2018

Di 16. Jan. 2018      JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG
Di 30. Jan. 2018     Hans Beylschmidt zeigt einen Film über seine Namibiareise
Di 13. Feb. 2018    KEIN Clubabend wegen Fasching
Di 27. Feb. 2018    Eckhard Baschin gestaltet den Abend
Di 13. März 2018   Klaus Bellermann zeigt Wettbewerbsfilme
Di 27. März 2018   KEIN Clubabend wegen Osterferien
Di 10. April 2018   Hans Prinzing: Film über die WCM und das Drechseln einer Obstschale
Di 24. April 2018   Eckart Berger zeigt Filme aus seinem Archiv
Di 8. Mai 2018       AUSFLUG
Di 22. Mai 2018     KEIN Clubabend wegen Pfingstferien
Di 5. Juni 2018       Clubabend
Di 19. Juni 2018     Clubabend
Di 3. Juli 2018        besonders schönes GRILLFEST, weil der Filmclub 60 Jahre alt ist

Beginn jeweils 19:30 Uhr (Ausnahmen Ausflug und Grillfest)

Gaäste sind herzlich willkommen!

Clubabend 24. April 2018

Eckart Berger zeigt digitalisierte und nachvertonte Super 8 Filme.

1. Island und Grönland (1969/1971) : 22 Min.
2. Kilimandscharo-Besteigung (1970) : 11 Min.
3. Disneyland und Yellowstone Nationalpark (1974): 23 Min.
4. In den Gassen von Istanbul (1975): 11 Min.
5. Das Genie (1972): 2 Min.
6. Familie heute (1979): 9 Min. – 1. Preis in Baden-Württemberg
7. Die Gurktal-Museumsbahn (1984) –  Bergers 1. Super 8 Original-Tonfilm

Helga und Eckart Berger 2017

Gäste sind herzlich willkommen.

Clubabend 10. April 2018

Hans Prinzing zeigt seine Filme:

1. „Feilen hauen, ein altes Handwerk“ 15 min Feilenschleiferei Königsbronn
2. „WCM  Ein Rückblick“   15 min  Führung für den Filmclub im WCM-Museum
3. „Eine Obstschale entsteht“ 11 min Herbst 2016
4. „Hammerschmiede Naichen“ 16 min Herbst 2014
5.  Ein chronischer Rückblick anläßlich einer Hochzeit auf den Bräutigamm 27 min, (zusammengestellt mit alten selbst-digitalisierten Super8 – Filmen)

33. VIDEOGRAFIKA 2017 am 18. und 19. November in Ludwigsburg

Liebe Filmfreunde,

dieses Jahr ist der LUDWIGSBURGER FILMCLUB e.V. Ausrichter der 33. VIDEOGRAFIKA:

„Wir heißen Sie ganz herzlich willkommen in der „guten Stube“ der Residenz- und Medien-Stadt Ludwigsburg, damit Sie die besten Filme des Landes erleben können.
Wie immer, werden die Filme durch das Technik-Team des Landesverbandes in optimaler Qualität projiziert. Wir als Ausrichter werden alles tun, dass Sie – unsere Gäste – sich an den beiden Festival-Tagen wohl fühlen.
Wir bieten Ihnen ein kleines Rahmenprogramm und eine gute Gastronomie.
Unsere Autoren des Landesverbandes steuern ihre besten Filme bei.“

Wo? – KULTURZENTRUM LUDWIGSBURG, Wilhelmstraße 9/1

https://www.bdfa-lvbw.de/image.php?id=3486

Programm  |  Anreise und Parkmöglichkeiten